• info@commata.de
  • 033201 14 90 80

Tag Archives: Bilder

  • 0

Bilder schaffen

Tags : 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, heißt es. Auch ist bekannt, dass Bilder besser in Erinnerung bleiben als Gesprochenes oder Gelesenes.

Möchte man seinen Kunden also etwas von sich erzählen, ist es hilfreich, Bilder zu verwenden, bzw. entstehen zu lassen. Das gilt besonders dann, wenn Ihr Kunde dem Kommunikationsmittel wenig Zeit schenkt, wie es z. B. bei Werbeanzeigen der Fall ist.

Mit aussagekräftigen Bildern und prägnanten Texten kann Ihre Zielgruppe innerhalb von wenigen Sekunden Ihre Botschaft verstehen.

Welches die passenden Bilder und Texte sind, hängt ausschließlich von der Botschaft ab, die Sie Ihren Kunden mitteilen möchten. Im Idealfall verstärken sich beide, so dass bei Ihrer Zielgruppe ein im Gedächtnis haftender Eindruck entsteht.

Ein besonderer Werbeträger ist das Radio. Auch wenn ein Radiospot eine besondere Herausforderung darstellt, so funktioniert er doch genauso wie eine Anzeige. Was in der Anzeige das gezeigte Bild ist, muss hier durch erzeugte Bilder ersetzt werden. Dieses Erzeugen von Bildern funktioniert mittels Ton (gesprochener Sprache und Musik). Durch den richtigen Text – ggf. begleitet von Musik – können die gleichen intensiven Bilder in den Köpfen Ihrer Kunden erzeugt werden, wie in Anzeigen oder gar TV- und Kinospots, nur werden hier andere Instrumente eingesetzt, die das Gehirn aber identisch verarbeitet. Mittels Sprache werden im Kopf also Bilder erzeugt, an die sich Ihre Kunden erinnern.

Helfen Sie Ihren Kunden, Sie besser zu verstehen, indem Sie Bilder in Ihren Köpfen erzeugen. Formulieren Sie nicht nur Ihr Angebot, sondern den Vorteil, den Ihr Angebot Ihren Kunden bringt.

Je stärker und eindeutiger die Bilder sind, die Sie in den Köpfen Ihrer Kunden erzeugen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sich Ihre Kunden an Sie erinnern.

Viel Erfolg!

Ihr

Steve Schulz

commata – Agentur für Marketing & Kommunikation